Willis

Name: Willis
Nummer des Hundes: 25274
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca 8-9 Monate alt
Größe: ca 30-35 cm (im Wachstum Stand Juli 22)
Aufenthaltsort: Tierheim Karcag
Aufenthaltsland: Ungarn
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz

Status: Sucht ein Zuhause

Meine Geschichte

Auf einer stark befahrenen Straße ist ein verwahrloster streunender Rüde aufgefallen. Da der Rüde sehr scheu war und sich nicht fangen lassen wollte, musste er mittels Betäubungspfeil eingefangen werden. Sein Zustand war so schlecht, dass er sofort in eine Klinik gebracht wurde. Er war übersät von Zecken (an die 200 Stück) und es hat einige Zeit gebraucht, bis er vollends bei Kräften war. Umso glücklicher können wir nun verkünden, dass er sich gut erholt hat und nun für einen Umzug in sein neues Zuhause bereit ist.

 

Willis merkt man an, dass ihm in der Vergangenheit noch nicht viel Gutes widerfahren ist. Er weicht Menschen aus und zeigt sich stark verunsichert bis ängstlich (jedoch nie aggressiv). Ein Pfleger hat es mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen geschafft, Stück für Stück sein Vertrauen zu gewinnen. Vor ihm schreckt er nicht mehr zurück – im Gegenteil: sieht Willis seinen Pfleger, kommt er schwanzwedelnd her, begrüßt ihn freundlich und genießt es, gestreichelt zu werden. Mit ihm an seiner Seite fängt er mittlerweile sogar an, im Freilauf zu spielen. Aufgrund dieser Erfahrung sind wir uns sicher, dass Willis mit viel Fingerspitzengefühl, Verständnis und Zeit das notwendige Selbstvertrauen aufbauen wird um ein guter Familienhund zu werden.

 

Am Anfang benötigt Willis sicherlich seine Zeit, um anzukommen. Daher wäre ein Haus mit eingezäuntem Garten ideal, das ihm den notwendigen Freiraum bietet. Wir können Willis nur in absolut erfahrene Hände geben, die sich an kleinen Fortschritten erfreuen. Gerne kann er auch zu einem entspannten, souveränen Ersthund vermittelt werden, der ihn ein bisschen „an die Pfote“ nimmt. Mit viel Zeit, Geduld und der richtigen Unterstützung wird Willis seiner Familie jedoch treu zur Seite stehen.

 

Willis reist geimpft, kastriert, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis.

Er wird im deutschen Labor „LABOKLIN“ vor Ausreise auf Reisekrankheiten getestet.

Alle unsere Hunde erhalten ein Sicherheitsgeschirr bei Ausreise.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.

Aktuelle Bilder

Sie haben Interesse an Willis ?

Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Button und füllen Sie unser Interessentenformular aus!

HINWEIS: Für die Verarbeitung des Formulars ist es erforderlich, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Wenn Sie das noch nicht getan haben, können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, indem Sie in der Leiste unten auf OK klicken. Bitte achten Sie außerdem darauf, dass in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies erlaubt ist (=Standardeinstellung).

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um diesen Fragebogen sorgfältig auszufüllen. Durch Ihre Antworten können wir Sie und Ihre Lebenssituation schon ein wenig kennenlernen. Uns liegt viel daran, dass Mensch & Hund optimal zueinander passen, daher freuen wir uns, wenn Sie uns hier schon möglichst viel über sich erzählen. Ihre Angaben werden vertraulich und personenbezogene Daten entsprechend der gültigen gesetzlichen Regelungen behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.paradies-fuer-tiere.de/datenschutz

Über den Vierbeiner

Über Herrchen/Frauchen

Über das neue Zuhause

Größe des Haushaltes

Art des Zuhauses

Leben im neuen Zuhause

Zum Schluss

Bestätigung

Scroll to Top