Togo

Name: Togo
Nummer des Hundes: 18744
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. Januar 2021
Größe: ca. 45 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Karcag
Aufenthaltsland: Ungarn
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz

Status: Sucht ein Zuhause

Meine Geschichte

Unser Togo hatte großes Glück im Unglück, er konnte aus einer ungarischen Tötungsstation gerettet werden, was nahezu an ein Wunder grenzt. Vermittlungen aus Tötungsstationen finden so gut wie nie statt, doch aufmerksamen Tierschützern ist Togo aufgefallen und sie haben es nicht übers Herz gebracht, ihn dort zu lassen. Seitdem wartet er sehnsüchtig auf ein eigenes Zuhause.

Togo ist ein lieber, aktiver Rüde, der weiß was er möchte: er liebt es, Menschen oder andere Hunde um sich zu haben. Zuerst wurde er alleine im Gehege gehalten – seine Sehnsucht nach sozialem Anschluss war jedoch so groß, dass er es kurzerhand über den Zaun geschafft hat. Seitdem er in einem Gemeinschaftsgehe wohnt, hat er seine Kletterkünste nicht mehr unter Beweis gestellt. Daher wünschen wir uns für Togo die Vermittlung in eine Familie mit Ersthund.

Für Futter würde Togo wohl alles tun und auch zu Streicheleinheiten sagt er nicht nein. Er liebt Bewegung und hätte sicherlich viel Freude an gemeinsamen, ausgedehnten Spaziergängen sowie Bewegungsspielen.

Daher suchen wir für Togo sehr aktive und hundeerfahrene Menschen, gerne mit älteren Kindern (mind. 12 Jahre aufwärts). Natürlich muss Togo noch viel lernen und braucht viel Zeit, Geduld und Erziehung.

Wer möchte gemeinsam mit Togo die Welt entdecken und teilt seine Freude an gemeinsamer Beschäftigung?

Togo reist geimpft, kastriert, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis.

Vor Ausreise wird Togo im deutschen Labor „LABOKLIN“ auf Reisekrankheiten getestet.

Alle unsere Hunde reisen mit angepasstem Sicherheitsgeschirr!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.

Aktuelle Bilder

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um diesen Fragebogen sorgfältig auszufüllen. Durch Ihre Antworten können wir Sie und Ihre Lebenssituation schon ein wenig kennenlernen. Uns liegt viel daran, dass Mensch & Hund optimal zueinander passen, daher freuen wir uns, wenn Sie uns hier schon möglichst viel über sich erzählen. Ihre Angaben werden vertraulich und personenbezogene Daten entsprechend der gültigen gesetzlichen Regelungen behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.paradies-fuer-tiere.de/datenschutz

Über den Vierbeiner

Über Herrchen/Frauchen

Über das neue Zuhause

Größe des Haushaltes

Art des Zuhauses

Leben im neuen Zuhause

Zum Schluss

Bestätigung

Scroll to Top