Sunny

Name: Sunny
Nummer des Hundes: 34556
Rasse: Collie-Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: 01.07.2023
Aufenthaltsort: 71711 Steinheim
Aufenthaltsland: Deutschland
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz

Status: Sucht ein Zuhause

Meine Geschichte

Sunny befindet sich auf einer Pflegestelle in 71711 Steinheim und freut sich auf ein Kennenlernen mit euch

Sunny, unser Sonnenschein (ca. 60cm) zeigt sich auf der Pflegestelle als wahrer Goldschatz mit viel Energie und Lebensfreude. Sie liebt den Kontakt zu Menschen egal ob groß oder klein und zeigt sich sehr umgänglich und freundlich. Sie lebt auf der Pflegestelle mit der Hündin der Familie zusammen und zeigt sich allgemein auch sehr verträglich mit ihren Artgenossen.

Nach nur wenigen Tagen in Deutschland war Sunny bereits stubenrein, geht schon ganz schön an der Leine und darf ihre Pflegemama ins Büro begleiten. Ein absolutes Highlight ist der regelmäßige Besuch auf der Hundewiese und das Toben und Rennen mit ihren Artgenossen – hierbei zeigt sich auch die Power von Sunny. Auto fahren ist für die hübsche Hündin kein Problem und bei warmen Temperaturen springt sie auch gerne mal mit ins kühle Nass.

Sunny ist ein Collie-Mix ist. Collies sind sehr menschenbezogene und intelligente Hunde, die gleichzeitig unternehmungslustig sind und entsprechend ihrer Rasseeigenschaften ausgelastet werden möchten. Sunny ist kein Stubenhocker und freut sich auf eine aktive Familie, die sich gerne mit ihr beschäftigt und gemeinsame Abenteuer erleben möchte. Wer Sunny adoptieren möchte, sollte wirklich ausreichend Zeit für sie haben.

Natürlich muss Sunny im neuen Zuhause noch weiter an die Regeln des Alltags gewöhnt werden. Sie lernt jeden Tag dazu, aber befindet sich aktuell in der Pubertät und testet ihre Grenzen aus. Hier braucht es Geduld, Liebe und auch Konsequenz. Wer sich die Zeit nimmt, mit Sunny gemeinsam zu trainieren, wird sich schnell über Fortschritte freuen dürfen. Wir haben keinen Zweifel daran, dass Sunny ein super Trainingspartner ist. In einer Großstadt oder einer kleinen Stadtwohnung sehen wir Sunny nicht.

Sunny zieht geimpft, kastriert, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis in ihre neue Familie ein. Sie wurde bereits auf alle Reisekrankheiten negativ getestet (Laborbericht wird ausgehändigt).

Sunnys Geschichte in Griechenland und ihr Weg zu uns:

Im Januar 2024 wurde die Leiterin unseres Kooperationstierheims auf einen Mann aufmerksam, der mit einem Stock versuchte eine junge Hündin zu verscheuchen. Sofort hielt sie ihr Fahrzeug an um der schüchternen Hündin zu helfen. Die Hündin war neu an diesem Ort und suchte den Zugang zu Menschen und Futter. Da die Hündin vor Ort nicht gewünscht war, wurde sie in unser Kooperationstierheim gebracht und auf den Namen Sunny getauft. Hier wurde sie nicht mehr vertrieben, wurde mit Futter und Fürsorge versorgt und konnte zur Ruhe kommen. Woher Sunny ursprünglich stammt und was sie bisher erlebt hat, können wir leider nicht sagen.

Sunny ist Menschen gegenüber sehr offen und sucht sozialen Kontakt, was darauf hindeutet, dass sie wohl auch viele gute Erlebnisse mit Menschen hatte oder bereits eng mit ihnen zusammengelebt hat. Auch Hunden gegenüber ist sie freundlich und zeigt sich im Tierheim als sehr umgänglich und sozial. Sie lebt aktuell in einer gemischten Hundegruppe.

Die Tierheimleiterin beschreibt Sunny als lustige, spielfreudige Hündin, die Streit aus dem Weg geht. Sie ist zudem nicht bellfreudig und findet sehr schnell zur Ruhe. Zu Beginn ist sie aber etwas zurückhaltend und nicht „immer vorne mit dabei“.

Wie bei jedem Hund aus dem Tierschutz, darf auch von Sunny nicht direkt zu viel erwartet werden. Sunny braucht ein Zuhause ohne viel Hektik und Stress und sehr einfühlsame Menschen, die keine Erwartungen an sie stellen. Sie muss behutsam an alles gewöhnt werden und das in ihrem eigenen Tempo.

Kinder sind für Sunny kein Problem. Sie sollten aber schon etwas älter sein und vorallem auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen können.

Eine Verträglichkeit mit Katzen können wir nicht bestätigen oder ausschließen.

Videos senden wir auf Anfrage gerne zu.

Wer zur Miete wohnt, muss uns eine schriftliche Bestätigung des Vermieters vorlegen, dass die Haltung eines Hundes wirklich gestattet ist. Dieser wichtige Punkt sollte bitte vor der Vermittlungsanfrage geklärt sein.

Alle unsere Hunde reisen mit angepasstem Sicherheitsgeschirr!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde – von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen – direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.

Aktuelle Bilder

Sie haben Interesse an Sunny ?

Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Button und füllen Sie unser Interessentenformular aus!

HINWEIS: Für die Verarbeitung des Formulars ist es erforderlich, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Wenn Sie das noch nicht getan haben, können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, indem Sie in der Leiste unten auf OK klicken. Bitte achten Sie außerdem darauf, dass in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies erlaubt ist (=Standardeinstellung).

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um diesen Fragebogen sorgfältig auszufüllen. Durch Ihre Antworten können wir Sie und Ihre Lebenssituation schon ein wenig kennenlernen. Uns liegt viel daran, dass Mensch & Hund optimal zueinander passen, daher freuen wir uns, wenn Sie uns hier schon möglichst viel über sich erzählen. Ihre Angaben werden vertraulich und personenbezogene Daten entsprechend der gültigen gesetzlichen Regelungen behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.paradies-fuer-tiere.de/datenschutz

Über den Vierbeiner

Über Herrchen/Frauchen

Über das neue Zuhause

Größe des Haushaltes

Art des Zuhauses

Leben im neuen Zuhause

Zum Schluss

Bestätigung

Scroll to Top