Polly

Name: Polly
Nummer des Hundes: 13756
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. Januar 2015
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn
Aufenthaltsland: Ungarn
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz

Status: Sucht ein Zuhause

Meine Geschichte

Unsere Polly hat bereits so einiges in ihrem knapp sechsjährigen Leben mitgemacht. So konnte sie gemeinsam mit ihren Welpen aus einer ungarischen Tötungsstation gerettet werden, was nahezu an ein Wunder grenzt, denn Vermittlungen aus Tötungsstationen finden so gut wie nie statt. Doch aufmerksame Tierschützer konnten die kleine Familie retten und Pollys Welpen sind bereits alle glücklich vermittelt. Auch Polly hatte bereits ihre Köfferchen gepackt – doch leider wurde bei ihrem Ausreisecheck eine Herzwurmerkrankung festgestellt, welche zunächst vor Ort behandelt werden musste. Mit Freude können wir nun verkünden, dass Polly wieder kerngesund und bereit für ihre Vermittlung ist.

Polly ist eine liebe und verschmuste Hündin, die die besten Anlagen in sich trägt, einmal ein zauberhafter Familienhund zu werden. Sie schließt Menschen jeglichen Alters gleich in ihr Herz und begrüßt alle fröhlich und aufgeschlossen. Im Freilauf tobt sie auch mit kleinen Kindern umher und ist dabei immer äußerst liebevoll zu ihnen. Nur wenn sie Alkoholgeruch an Menschen wahrnimmt, zieht sie sich zurück und will auch nicht mehr gestreichelt werden – vermutlich aufgrund schlechter Erfahrungen.

Polly kann bereits an der Leine laufen, jedoch mag sie allzu ausgedehnte Spaziergänge nicht mehr so sehr. Auch sonst mag sie es lieber kuscheliger und genießt besonders das Zusammensein mit ihren Menschen. Beim Spazierengehen verträgt sie sich mit Artgenossen gut, nur in den eigenen vier Wänden scheint sie ungern zu teilen – Polly neigt zu Futterneid und Eifersucht.

Daher suchen wir für Polly Menschen, die gemeinsam mit ihr die Hundeschule besuchen und ihr viel Liebe und Kuscheleinheiten schenken wollen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.

Aktuelle Bilder

Sie haben Interesse an Polly ?

Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Button und füllen Sie unser Interessentenformular aus!

HINWEIS: Für die Verarbeitung des Formulars ist es erforderlich, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Wenn Sie das noch nicht getan haben, können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, indem Sie in der Leiste unten auf OK klicken. Bitte achten Sie außerdem darauf, dass in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies erlaubt ist (=Standardeinstellung).

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um diesen Fragebogen sorgfältig auszufüllen. Durch Ihre Antworten können wir Sie und Ihre Lebenssituation schon ein wenig kennenlernen. Uns liegt viel daran, dass Mensch & Hund optimal zueinander passen, daher freuen wir uns, wenn Sie uns hier schon möglichst viel über sich erzählen. Ihre Angaben werden vertraulich und personenbezogene Daten entsprechend der gültigen gesetzlichen Regelungen behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.paradies-fuer-tiere.de/datenschutz

Über den Vierbeiner

Über Herrchen/Frauchen

Über das neue Zuhause

Größe des Haushaltes

Art des Zuhauses

Leben im neuen Zuhause

Zum Schluss

Bestätigung

Scroll to Top