Kopter

Name: Kopter
Nummer des Hundes: 15986
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: 01.01.2020
Größe: ca. 55 cm groß
Aufenthaltsort: Tierheim Karcag
Aufenthaltsland: Ungarn
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz
Status: ***Reserviert***

Meine Geschichte

Kopter wurde von aufmerksamen Tierschützern in einer abgelegenen Gegend gefunden. Seitdem wartet er im Tierheim sehnsüchtig auf eine eigene Familie.

Kopter ist durch und durch ein absolut lieber junger Rüde. Schon lange haben wir solch einen Kuschelbären nicht mehr erlebt – oder welcher Hund lässt sich völlig entspannt vom Tierarzt untersuchen und leckt sogar die Hand beim Blut abnehmen? Kopter scheint sehr viel Liebe in sich zu tragen, die er auch jedem Zwei- wie Vierbeiner schenkt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass er jede Art von Aufmerksamkeit liebt und sich liebend gerne den Bauch kraulen lässt. Im Freilauf hoppelt er lustig und lebensfroh wie ein Hase umher und bereitet den Tierpflegern vor Ort einfach sehr viel Freude.

Mit Artgenossen zeigt er sich absolut verträglich und lebt mit einer Hündin zusammen. Auch Fremde werden freundlich und interessiert begrüßt und sogleich in sein Herz geschlossen. Kopter bringt also die besten Anlagen mit, einmal ein toller Familienhund zu werden. Daher können wir ihn uns sehr gut bei einer Familie mit Kindern vorstellen oder auch bei Anfängern (gerne mit Besuch einer Hundeschule). Ebenso könnte Kopter auch zu einem Ersthund vermittelt werden – dies ist aber kein Muss.

Kopter kann bereits an der Leine laufen und beherrscht schon ein paar Tricks. Daher wünschen wir uns für ihn Menschen, die viel Freude an gemeinsamer Beschäftigung haben und ihm durch eine liebevolle, konsequente Erziehung den Start in ein völlig neues Leben ermöglichen.

Wer möchte dem treuen Kopter einen Platz in seiner Familie schenken und ihm die Liebe zurückgeben, die er verdient?

Kopter reist kastriert und geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft

Aktuelle Bilder

Sie haben Interesse an Kopter ?

Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Button und füllen Sie unser Interessentenformular aus!

HINWEIS: Für die Verarbeitung des Formulars ist es erforderlich, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Wenn Sie das noch nicht getan haben, können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, indem Sie in der Leiste unten auf OK klicken. Bitte achten Sie außerdem darauf, dass in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies erlaubt ist (=Standardeinstellung).

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um diesen Fragebogen sorgfältig auszufüllen. Durch Ihre Antworten können wir Sie und Ihre Lebenssituation schon ein wenig kennenlernen. Uns liegt viel daran, dass Mensch & Hund optimal zueinander passen, daher freuen wir uns, wenn Sie uns hier schon möglichst viel über sich erzählen. Ihre Angaben werden vertraulich und personenbezogene Daten entsprechend der gültigen gesetzlichen Regelungen behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.paradies-fuer-tiere.de/datenschutz

Über den Vierbeiner

Über Herrchen/Frauchen

Über das neue Zuhause

Größe des Haushaltes

Art des Zuhauses

Leben im neuen Zuhause

Zum Schluss

Bestätigung

Scroll to Top