Bell

Name: Bell
Nummer des Hundes: 21286
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. September 2021
Größe: ca. 30 cm (im Wachstum – Stand November 2021)
Aufenthaltsort: Tierheim Karcag
Aufenthaltsland: Ungarn
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz

Status: Sucht ein Zuhause

Meine Geschichte

Unsere süße Bell hatte großes Glück im Unglück – dank aufmerksamen Tierschützern konnte sie aus einer ungarischen Tötungsstation befreit werden, was nahezu an ein Wunder grenzt, denn Vermittlungen aus Tötungsstationen finden so gut wie nie statt. Seitdem wartet sie sehnsüchtig auf ihr neues Zuhause.

Bell ist ein richtiges Schmusebärchen – sie freut sich über jede Streicheleinheit und nimmt gerne auf dem Schoß ihrer Betreuer Platz. Von diesen lässt sie sich sehr gerne den Bauch kraulen und schläft währenddessen auch schon einmal ein.

Zu Beginn verhält sich Bell noch ein wenig schüchtern und zeigt sich neuen Situationen gegenüber zurückhaltend. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen lässt sich Bell jedoch schnell an neue Begebenheiten heranführen und sie fasst auch rasch Vertrauen. Ihre Kuschelliebe und Menschenbezogenheit unterstützen sie in diesem Prozess.

Im Auslauf liebt Bell es, mit ihrer Welpenfreundin Pöttyös umherzutoben, dass die kleinen Öhrchen nur so wackeln. Bälle stehen auch ganz hoch im Kurs – sie ist also rundum ein glückliches, kleines Welpenmädchen.

Für Bell suchen wir Menschen, die sich mit viel Zeit und Geduld einer soliden Basiserziehung widmen und gemeinsam mit ihr die Welt entdecken wollen. Hundeanfängern empfehlen wir den Besuch einer Hundeschule und Kinder sollten schon etwas älter sein (mind. 10 Jahre aufwärts).

Wer möchte Bell ein neues Leben in einem liebenden und geduldigen Zuhause schenken?

Bell reist geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis. Altersgemäß ist Bell noch nicht kastriert.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.

Aktuelle Bilder

Sie haben Interesse an Bell ?

Dann klicken Sie auf den nachfolgenden Button und füllen Sie unser Interessentenformular aus!

HINWEIS: Für die Verarbeitung des Formulars ist es erforderlich, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Wenn Sie das noch nicht getan haben, können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, indem Sie in der Leiste unten auf OK klicken. Bitte achten Sie außerdem darauf, dass in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies erlaubt ist (=Standardeinstellung).

Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um diesen Fragebogen sorgfältig auszufüllen. Durch Ihre Antworten können wir Sie und Ihre Lebenssituation schon ein wenig kennenlernen. Uns liegt viel daran, dass Mensch & Hund optimal zueinander passen, daher freuen wir uns, wenn Sie uns hier schon möglichst viel über sich erzählen. Ihre Angaben werden vertraulich und personenbezogene Daten entsprechend der gültigen gesetzlichen Regelungen behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.paradies-fuer-tiere.de/datenschutz

Über den Vierbeiner

Über Herrchen/Frauchen

Über das neue Zuhause

Größe des Haushaltes

Art des Zuhauses

Leben im neuen Zuhause

Zum Schluss

Bestätigung

Scroll to Top