Hudson


Name: Hudson

Rasse: Mix

Geschlecht: Rüde

Alter: ca 3 Jahre Alt (stand Mai 2019)

Größe in cm: ca 45-50 cm

Aufenthaltsort: Italien / Tierheim SuTo Diana

Aufnahmedatum: Mai 2019

Adoptionsstatus: vermittelbar

Patenstatus: auf der Suche

Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz


Meine Geschichte

Hudson ist mit seinen 3 Brüdern ängstlich, schüchtern und scheu zu uns gekommen.  Wir wissen nicht was das Quartett erlebt hat in deren kurzen Leben.

Hudson hat sich in der Zwischenzeit positiv entwickelt, er ist immer noch sehr zurückhaltend lässt sich aber in einer ruhigen Minute mit Leckerchen bestechen. Die Neugierde treibt ihn an, seine Welt nun langsam zu entdecken.

Hudson hat sich super entwickelt, sein vertrauen zu den Menschen wächst von Tag zu Tag. Nun wartet er auf seine eigene Familie, die er mit seiner liebenswerten und intelligenten Art um den Finger wickeln kann.

Geschrieben von Tierschutzurlauberin Manu Wenn ich mir den optisch perfektesten Hund für mich aussuchen könnte, dann wäre es Hudson. Ich mag die vielen Fellfarben und die asymmetrischen Zeichnungen. Aber Hudsons Schönheit darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass er ein besonders scheuer Hund ist. Wer sich also in ihn verliebt, braucht jede Menge Geduld und Zeit, vor allen Dingen Zeit.

Am ersten Abend bei Toni und Susanne habe ich ihn kaum zu Gesicht bekommen. Ab und an schaute mal ein Ohr unter dem Sofa hervor oder ich sah einen Schatten im Augenwinkel an mir vorbei huschen. Natürlich aber immer in gebührendem Abstand. Und dabei wollte ich ihn doch so gern einmal genau anschauen. Aber so leicht hat Hudson es mir nicht gemacht, er lässt sich erobern und da er sich am Anfang einfach nur versteckt, ist er die perfekte Übung in Sachen Geduld.

Hudson bestimmt den Rhythmus, das war mir schnell klar und so ergab ich mich in mein Schicksal und siehe da, am zweiten Abend versteckte er sich nicht mehr unter dem Sofa, von streicheln oder anfassen, zwar noch keine Rede, aber immerhin saß er gemütlich auf seinem Sessel, natürlich aber nicht, ohne mich aus den Augen zu lassen.

Sobald ich mich auch nur bewegte, war er unter dem nächsten Sofa oder nach draußen verschwunden. Ich wünschte, ich hätte mehr Tage bei Toni und Susanne gehabt, denn es hat regelrecht Spaß gemacht zu beobachten, wie Hudson Tag für Tag an Vertrauen gewann, sich aufhörte zu verstecken, liegen blieb, wenn ich vorbei ging.

Ich hätte es gern bis zum Streicheln geschafft, aber davon war ich bei meiner Abreise meilenweit entfernt. Ich bin sicher, Hudson ist eine harte Nuss, aber wenn man sie einmal geknackt hat, wird man einen loyalen und treuen Begleiter an seiner Seite haben.

Er reist kastriert, geimpft mit Identifikationschip, EU-Heimtierausweis und mit Mittelmeercheck.


Aktuelle Bilder



Interesse an mir?

Vor- und Zuname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl und Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht an das Team vom Paradies für Tiere. Vielen Dank!

  Einwilligungserklärung (Pflichtfeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@paradies-fuer-tiere.de oder per Post widerrufen.