Dankeschön und auf Wiedersehen


Ein überwältigender Abend, ein Saal gefüllt mit Licht und Wärme: Dankeschön und auf Wiedersehen.

Was gibt es schöneres, als das Wochenende mit einem Konzert ausklingen zu lassen? Unter dem Motto „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum – und ohne Hund undenkbar.“ fand gestern Abend das für unserer Organisation erste Benefizkonzert mit einer grandiosen Anna di Mauro statt. Ein traumhaftes Programm klassischer Meister wie Mozart, Beethoven und Schubert, abgerundet mit Puccini, Tosti und neapolitanischen Liedern und meisterlich interpretiert, bezauberte die Zuhörer.

Zu unserer großen Freude war der Saal im Haus der Begegnung mehr als voll. Kurzerhand wurden weitere Stühle geholt, damit jeder sich entspannt zurücklehnen konnte. Die Besucher kamen aus der Region Reutlingen und sogar aus Stuttgart und Konstanz. Wir waren überwältigt, sowohl von dem großen Andrang, als auch von der wunderschönen Musik, die sich wie ein magischer Zauber im Saal ausbreitete und die Zuhörer in ihren Bann zog. Noch am selben Abend hat Frau Di Mauro weitere Benefizkonzerte in Aussicht gestellt. Wir freuen uns und sehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Zeichen des Tierschutzes entgegen!

Noch einmal ein herzliches Dankeschön und auf Wiedersehen an Anna di Mauro und die zahlreichen wunderbaren Gäste.