Reisetagebuch Kunhegyes 02.Mai 2016


Nach vielen Stunden Autofahrt Richtung Kunhegyes haben wir unser Etappenziel in Österreich erreicht. Müde aber glücklich dürfen wir es uns bei den Adoptanten von Foltos/Leika gemütlich machen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie gut es unseren ehemaligen Schützlingen in ihrem neuen Zuhause geht.

Unser Auto ist sicher geparkt, vollbepackt mit den Futterspenden vom Fressnapf Sinzheim und den tollen Hundewannen von Ramonas Adoptanten. Da werden sich die Hunde in Kunhegyes freuen, wenn wir morgen in den Hof fahren und ausladen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Spender, Helfer und Unterstützer! Ihr seid prima.

So, und jetzt ab ins Bettchen. Morgen früh geht es weiter im Dienste des Tierschutzes.

Gute Nacht wünschen Iris und Selina