Benefizkonzert mit Anna di Mauro


Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum – und ohne Hund undenkbar. Warum also nicht beides miteinander verbinden?

Anna di Mauros Leben ist Musik. Bereits seit ihrem 5.Lebensjahr spielt sie Klavier und begann wenig später zu singen. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie Gesang und Klavier zu ihrem Beruf machte. Anna di Mauro hatte zahlreiche Rundfunk- und Fernsehauftritte. Eine ihrer bekanntesten Tonaufnahmen ist Mascagnis „Cavalleria rusticana“ und Mozarts „Krönungsmesse“ beim Label Naxos. 1997 verabschiedete sie sich von der Opernbühne und widmete sich vermehrt dem Liedgesang, dem Klavierspiel und intensiver Lehrtätigkeit.

Seit 1985 machte sich Anna di Mauro auf internationalen Bühnen sehr schnell einen großen Namen. Hervorzuheben sind dabei vor allem Berlin, Barcelona, Verona, Paris, Moskau und Parma. Ihr Repertoire umfasst sowohl die wichtigsten Mezzosopranpartien des deutschen, italienischen und französischen Fachs als auch das Lied und Oratorium. Gern macht sie auch Ausflüge ins Gebiet des Musicals und der Popballade.

Für den Tierschutz arbeitet sie, seit sie selbst Hunde hat. So gab sie in den letzten Jahren einige Benefizkonzerte für verschiedene Tierschutzorganisationen. Dieses Benefizkonzert ist ihre Zusammenarbeit mit unserem Verein.

Sonntag 23.10.2016 um 17:00 Uhr
Haus der Begegnung – Berliner Ring 3 – 72760 Reutlingen

Kartenbestellung über info@paradies-fuer-tiere.de. Bitte überweisen Sie auf unser Spendenkonto unter Angabe der Empfängeradresse.

Wir freuen uns sehr über das Benefizkonzert mit Anna di Mauro und ihr Engagement für den Tierschutz. Der Reinerlös kommt in vollem Umfang dem Verein Paradies für Tiere zugute.

Croped