Reiseberichte

Reiseberichte


Reisebericht Mai 2017 von Nora

Dank meinem Schulprojekt lerne ich Paradies für Tiere genauer kennen. Ein riesen Glück, denn nun übernehmen wir in der Schweiz die Vermittlungen. Die Idee für dieses Projekt hat mein Hund „Benji“ geweckt, denn wir von Paradies für Tiere aus Kunhegyes […]


Slowakei im März 2017

Für 13 Fellnasen, groß und klein, jung und alt, beginnt ein neues Leben! Und auch 13 Stunden waren es, die wir bei der Fahrt im Auto saßen. Je näher wir der ländlich gelegenen Stadt Kezmarock kamen, desto kälter wurde es, […]


Wir dürfen mit!

Vergangenen Freitagmorgen haben wir, Denise und Anette, uns aufgemacht um in der Slowakei die glücklichen Fellnasen abzuholen, die ein Zuhause gefunden haben. Mit dabei war diesmal auch Frau Agnieszka S., die sich vor Ort versichern wollte, dass „ihr“ Hund der […]


Die Zeit vergeht – die Erinnerung bleibt

Kunhegyes, 11. Juli Der Tag ist kaum angebrochen, schon machen wir uns auf den Weg in die Station Kunhegyes, um den brennenden Sonnenstrahlen voraus zu sein. Die Hunde sollen schließlich die Welt außerhalb der Gitterstäbe genießen können. Es geht los […]


Tierheim Kunhegyes – Endstation Sehnsucht?

Nach der langen Anreise im Auto und einer wohlverdienten Nachtruhe geht es mal wieder zum Tierheim Kunhegyes. Wir beide brechen voller Tatendrang auf, um nach den Hunden zu sehen und viele schöne Fotos zu machen. Die Sonne strahlt vom Himmel; […]


Reisetagebuch Tordas Zoo – ENDE

Endlich in Tordas Zoo! Endlich ein freier Tag, um die bisherigen Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Selina, unsere Hunde und ich ruhen heute aus, während Krisztina Fedak und die Tierpfleger arbeiten. Bei ihnen ist volles Programm, wie jeden Tag. Fast […]


Reisetagebuch Kunhegyes 07.Mai 2016

Wer nicht kämpft hat schon verloren! Aufbruchsstimmung in Kunhegyes. Wir packen unsere Taschen und Hunde ins Auto und fahren noch einmal im Tierheim vorbei um Dahlia und Minike abzuholen, die mit uns weiterreisen. Am liebsten würden wir alle Hunde einpacken, […]


Reisetagebuch Kunhegyes 06.Mai 2016

Es gibt noch viel zu tun in Kunhegyes! Unser letzter Tag vor Ort und es gilt die vielen Gedanken in Worte zu fassen. Mit gemischten Gefühlen reisen wir morgen ab. Wir haben schon vieles erreicht und doch gibt es noch […]


Reisetagebuch Kunhegyes 05.Mai 2016

(K)ein Tag wie jeder andere in Kunhegyes Ein weiteres Kapitel im Reisetagebuch, das auch den Titel „Welpen, Welpen, Welpen und kein Ende in Sicht“ tragen könnte. Wie bereits gestern, fahren wir direkt nach dem Frühstück zur Station. Der kleine schwarze […]


Reisetagebuch Kunhegyes 04.Mai 2016

Verzweifelter Kampf ums Überleben „Ich wünsche mir, dass jeder von Euch einmal zu uns in die Station kommt und eine Woche mit uns dem Tod ins Auge sieht. Dass Ihr streunende Hunde von den befahrenen Straßen sammelt in der Hoffnung, […]