Goro


Name: Goro

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: 8 Jahre (Stand Mai 2016)

Größe in cm: ca. 60 cm

Aufenthaltsort: Deutschland / Pflegestelle in 79576 Weil am Rhein

Aufnahmedatum: Mai 2016

Adoptionsstatus: glücklich adoptiert

Sonstiges: Goro ist in einer Pflegestelle in 79576 Weil am Rhein.


Meine Geschichte

Goro könnte ein prachtvoller, stolzer Rüde sein, in der Blüte seines Lebens… stattdessen ist er ein Häufchen Elend. Dieser schöne Hund, der sich auch jetzt noch freundlich gegenüber Menschen verhält, hat im wahrsten Sinne des Wortes einen Mordversuch überlebt. Fürchterliche Menschen haben mit einem Messer auf Goro eingestochen, versucht ihm die Kehle durchzuschneiden und ihn mit unzähligen tiefen Schnittwunden seinem Schicksal überlassen.

Doch das Schicksal meinte es gut mit ihm, er wurde von Tierschützern gefunden und in eine Tierklinik gebracht. Dort hat er sich vorbildlich verhalten, wahrscheinlich hat er gespürt, dass man ihm helfen will. Es bedurfte viel tierärztlichem Geschick und einer extra Portion Glück, damit Goro überleben konnte. Dieser weiße Riese hat Furchtbares erlebt und ist trotzdem geduldig und freundlich gegenüber uns Menschen. Ich habe ihn kennengelernt und werde seine tieftraurigen Augen niemals vergessen können.

Wir vermuten, dass Goro ein Kuvacsmix sein könnte, in jedem Fall steckt ein Herdenhund in ihm. Der Rüde kommt gut mit anderen Hunden zurecht, wäre aber wahrscheinlich als Einzelhund besser aufgehoben. Aufgrund seiner traumatischen Vergangenheit wird Goro nur an Menschen vermittelt, die viel Platz und Zeit haben, sowie erfahrene Hundehalter sind. Praktische Kenntnisse im Umgang mit Hirtenhunden wären ideal, sind aber kein Muss.

Wer möchte an Goro wiedergutmachen, was ihm angetan wurde? Wer traut sich zu, sein Vertrauen zu gewinnen, ihm Hoffnung zu geben und wieder einen selbstsicheren und entspannten Rüden aus ihm zu machen? Wo ist dieser eine Zweibeiner, SEIN Mensch, der mit ihm gemeinsam durch das Tal der Tränen geht, um dann, wie Phönix aus der Asche, zu neuem Leben zu erwachen?

Bitte bald melden, Goro wartet darauf, sein neues Leben beginnen zu können!

Goro reist kastriert, entwurmt, geimpft, mit Identifikations-Chip und EU-Heimtierausweis.


Aktuelle Bilder



Interesse an mir?

Vor- und Zuname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl und Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht an das Team vom Paradies für Tiere. Vielen Dank!