Idefix


Name: Idefix

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: ca 1 Jahr (Stand Mai 2018)

Größe in cm: 15-20 cm

Aufenthaltsort: Deutschland / Pflegestelle in München

Aufnahmedatum: Mai 2018

Adoptionsstatus: glücklich adoptiert


Meine Geschichte

Ein süßer kleiner Dickkopf sucht einen Schoß auf dem er immer kuscheln darf!

Der kleine Idefix ist so ein süßer Kuschelhund!
Aber das darf nicht darüber hinweg täuschen, dass er auch schon schlimme Zeiten erlebt hat: er wurde von unserer Praktikantin entdeckt, als er direkt an einer Schnellstraße an einem Stück Brot nagte, fast wäre er überfahren worden, weil man in für eine weiße Tüte halten konnte.
Der Kleine wurde mitgenommen. Erst in der Welpenstation stellte sich heraus, wie schlecht es ihm ging. Er hatte große entzündete Hautstellen und sein Fell war vorkommen verfilzt. Die Säuberungs- und Haarschneideaktion, die dann folgte, dauerte 4,5 Stunden! Aber das hat Idefix sehr gut getan.
Seine Haut ist verheilt, das Fell ist weich und wunderbar kuschelig, wenn es etwas gepflegt wird.
Niemand hat sich je gemeldet, der den Kleinen vermisst hätte und so ist er nun auf der Suche nach einem Zuhause für immer!

Er verträgt sich mit anderen Hunden, setzt sich aber, klein wie er ist, auch gerne mal durch. Katzen ignoriert er, wenn sie still sitzen, jagt aber gerne hinter ihnen her, wenn sie über den Hof flitzen.
Idefix weiß sehr genau, was er will und ist schlau genug, um das auch meistens zu bekommen. Am allerliebsten ist es ihm auf einem Schoß zu sitzen und zu kuscheln! So einen schönen Platz verteidigt er dann auch energisch gegen alle Konkurrenten.

Idefix würde sich bei allen Menschen wohl fühlen, die ihn lieb haben! So klein er ist, er ist doch ein richtiger Hund und kein Stofftier! Um ihm gerecht zu werden und auch, um mit seinem Dickköpfchen richtig umzugehen, empfehlen wir, sich anfangs an eine gute gewaltfreie Hundeschule zu wenden.

Wer verliebt sich in diesen hübschen Strolch und schenkt ihm viel Liebe und ein kleines Körbchen für immer?

Idefix reist kastriert, geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis


Aktuelle Bilder