Shortlink

Hundetreffen im Schwarzwald vom 9. bis 11. Mai 2014!

Nun melden wir uns nochmal mit ein paar weiteren Details! Vorab, es sind noch Zimmer im Hotel "Waldheim" (www.landhaus-waldheim.de) frei und natürlich freuen wir uns auch über Hund und Herrchen/Frauchen, die nur für einen Tag vorbei schauen!

Hotelinhaberin Frau Lüthi ist eine bekannte Schweizer Hundetrainerin und hat in ihrem Hotel, welches auch nur für Gäste mit Hund ist, eine ganz besondere Atmosphäre geschaffen.

Alle Hotelgäste können die gesamte Infrastruktur nutzen, das heißt Hundedusche, Agilityplatz, Wiesengelände, Seminarraum, Kühl- und Gefrierschränke, Schwimmteich usw. (Tagesgäste können all das ebenfalls gegen eine Gebühr von 15.00 € nutzen)
 

In groben Umrissen ist folgendes Tagesprogramm vorgesehen:

*Freitag, 9.5.*

Wir treffen uns ca. 18:00 Uhr am Waldheim und gehen zum Abendessen in das Restaurant "Reichenbächle" ca. 1 km entfernt in Holzschlag-Ortsmitte.

*Samstag, 10.5.*

Wir treffen uns um ca. 10:30 Uhr am Waldheim und machen eine Wanderung durchs Reichenbächle in die berühmte Wutachschlucht. Da dort die Wege etwas schwierig sein können (besonders bei Nässe) sind gutes Schuhwerk und etwas Trittsicherheit erforderlich. Wir wandern bis zur "Schattenmühle"(Restaurant, Ankunft ca. 13 Uhr) in die Wutachschlucht und wenn es von dort keine Mitfahrgelegenheit gibt, auch wieder zurück (auf anderem Weg). Wer nicht so weit wandern möchte, kann zur Schattenmühle fahren, von dort kleinere Wege durch die Wutachschlucht nehmen und evtl. müde Wanderer der großen Tour zurück nach Holzschlag nehmen. Bei Regen kann eine Wanderung von Holzschlag auf befestigten Wegen nach Glashütte vorgenommen werden.

*Sonntag, 11.5.*

Treffpunkt wieder ca. 10:30 Uhr am Waldheim bzw. an der Schattenmühle (bis dahin muss man vom Waldheim fahren ) und Wanderung durch den zweiten Teil der Wutachschlucht oder Regen-Alternativprogramm ( Kurzwanderung von Holzschlag aus,Vorschläge sind noch willkommen).

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit vielen Teilnehmern!

Shortlink

Happy End im April

In der Nacht vom 04.04 auf den 05.04.2014 konnten wieder einmal 22 Hunde den Weg in ein neues Zuhause antreten. Polly, Kalle, Luca, Biggi, Fips, Lana, Benjamin, Mary, Beni, Kata, Dolly, Valentin, Mecsek und Romeo durften direkt zu ihren neuen Familien reisen.

Lucy, Brownie, Amalia, Kilroy, Afir, Livi und Rika sind derweil bei Pflegefamilien untergekommen und haben nun die besten Chancen bald ein neues Zuhause zu bekommen.

Moszes wurde von einer befreundeten Organisation übernommen.

Danke an alle, die einen Hund aufgenommen haben und ihm somit ein tolles Leben ermöglichen. Wir wünschen unseren Schützlingen alles Gute und viel Glück mit den neuen Familien!

Shortlink

Rückblick 2013 – Pläne für 2014

Das Jahr 2014 ist bereits fortgeschritten, genauso wie wir in der Planung unserer nächsten Projekte in Cegled und Kunhegyes.

Ein kurzer Rückblick was wir 2013 erreichen konnten…

Zuallererst unsere geliebten Fellnasen… 351 von ihnen konnten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar in Luxemburg ein neues Zuhause finden… Uns erreichten wunderschöne Geschichten und bezaubernde Bilder, die uns sehr rührten und unser täglicher Ansporn waren und sind. Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich und jeder gespendete Cent kommt direkt den Hunden zugute.

In Kunhegyes konnten wir dank eurer Spenden einen kompletten Neubau mit neuen und geräumigen Zwingern erstellen, so dass die Hunde gut geschützt über den Winter kamen. Dank dieser neuen Zwinger, ausgestattet mit neuen Hundehütten,  waren die Helfer vor Ort überglücklich, denn die Hunde hatten in diesem Jahr viel weniger Probleme mit den eisigen Temperaturen. Durch die Erweiterung des Grundstücks konnten Ausläufe für die Hunde geschaffen werden, so dass jeder Hund täglich, zumeist im Rudel, Bewegung  hat. Durch die vielen Spenden konnten die Hunde ausreichend mit Futter versorgt und medizinisch betreut werden. Die Zusammenarbeit mit Teilen der Bevölkerung und mit dem Bürgermeister konnte etwas verbessert werden. Wir sind aber natürlich auch weiterhin im Dialog mit den örtlichen Stellen.

Die medizinische Versorgung der Hunde in den Tötungen in Kunhegyes und Cegled, wie auch Kastrationsaktionen,  sind 2014 unser wichtigstes Ziel. Deshalb werden wir einen eigenen Tierarzt vor Ort anstellen und eine eigene Praxis in der Station in Cegled einrichten. So ist immer ein Arzt vor Ort und kann auch das Leid der Hunde in der Bevölkerung lindern.

Wir haben bereits einen Tierarzt gefunden, der momentan seine Zulassung für die Station beantragt. Die Neuanschaffung wichtiger Geräte, wie auch die medikamentöse Ausstattung sind nun unsere nächsten Schritte. Auch werden vermutlich bauliche Änderungen notwendig, um z.B. auch größere Operationen sicher durchführen zu können. Um die Dinge vor Ort weiter voran zu treiben werden wir im Mai und Herbst diesen Jahres mit Teams wieder selbst vor Ort sein.

Diese und einige weitere Projekte wie z.B. ein Austausch mit ungarischen und deutschen Jugendlichen um gemeinsame Tierschutzarbeit zu entwickeln, warten auf uns…

Und nicht zu vergessen… ca. 400 Hunde, die sich nichts sehnlicher als ein eigenes Zuhause wünschen. Helft uns, dass auch 2014 ein erfolgreiches Jahr im Sinne unserer Fellnasen wird!

Danke im Namen der Hunde von Cegled und Kunhegyes!

Shortlink

Wer spendet uns ein Floh- und Zeckenschutzband?

Auch in Ungarn steht der Frühling vor der Tür und somit der Beginn der Zecken- und Flohzeit.
Wir würden gerne alle Hunde in Cegled und Kunhegyes mit Flohalsbändern ausstatten um sie vor den Parasiten zu schützen. Daher bitten wir um Ihre Hilfe!

Gerne einfach ein Floh- und Zeckenschutzband irgendwo im Internet bestellen und als Lieferadresse die Adresse von Paradies für Tiere e.V. angeben. Oder natürlich auch gerne vor Ort eines kaufen und an uns schicken:

Paradies für Tiere e.V.
Iris Tzamalidis
Regensburger Str. 191
72760 Reutlingen

Da wir bei zooplus als Partner gelistet sind, würden wir doppelt profitieren, wenn Sie über http://www.zooplus.de/shop/partner/zap210317 bestellen! Für jede Bestellung, die über den Link auf unserer Homepage oder hier auf Facebook aufgerufen und abgesendet wird, erhalten wir eine Spende über 4 % des Einkaufspreises!

Damit Sie nicht lange suchen müssen, einfach in die Suchleiste bei zooplus z.B. „Bolfo Flohschutzband“ eingeben :-)
Die Halsbänder werden dann bei unseren nächsten Transporten direkt mit nach Ungarn gegeben.


Natürlich freuen wir uns auch jederzeit über eine Geldspende!

Herzlichen Dank!

Shortlink

Happy End im März!

Am 14.03.2014 konnten wieder einmal 23 Hunde die Reise in ein neues Leben antreten! Kira, Grace, Martin, Bajusz, Jasper, Gerda, Asko, Bronco, Trixie, Scarlet, Tessa, Sheila, Bodza, Derby, Siggy und Jackie sind direkt in ihre neue Familien gezogen.

Banan, Gyöngyike, Liesel, Felda, Sissy und Amarill durften bei Pflegefamilien einziehen und können ebenfalls auf ein baldiges „Happy End“ für sich hoffen.

Wir wünschen unseren Schützlingen und deren Adoptanten/Pflegefamilien alles Gute!

Shortlink

Hundetreffen im Schwarzwald!


Auch dieses Jahr wollen wir gerne wieder ein Wochenende mit unseren ehemaligen Schützlingen und ihren neuen Herrchen und Frauchen im schönen Schwarzwald verbringen!

Das Treffen findet vom 9. bis 11. Mai 2014 statt. Wir haben ein tolles Hotel (www.landhaus-waldheim.de) gefunden, in dem Hunde mehr als willkommen sind

Anmeldungen nehmen wir gerne per Mail (Hundetreffen@paradies-fuer-tiere.de) entgegen, für eine Zimmerreservierung bitte direkt das Hotel kontaktieren.

Wir freuen uns über viele teilnehmende Vier- und Zweibeiner!

Shortlink

Happy End im Februar – Teil 3!

In der Nacht von Freitag auf Samstag durften wieder 23 Hunde die Reise in ein neues Leben antreten.

13 unserer Schützlinge, Chelsea, Macika, Mezi, Gea, Slash, Arleen, Shanon, Netti, Tojas, Donald, Hektor, Rita und Matzo sind direkt in ihr neues Zuhause gezogen.

Sandy, Pepper, Trisha, Musu, Smaty, Smoky, Lissy, Lutri, Marcia und Bogancz sind bei Pflegefamilien untergekommen und haben von dort aus nun die besten Chancen ebenfalls bald ein tolles Zuhause zu finden.

Besonders freut uns, dass dieses Mal wieder vier unserer Langzeitinsassen reisen durften.
Netti saß 4 Jahre in Cegled! Smarty und Smoky warteten 3,5 Jahre und somit fast ihr ganzes Leben in der Station von Cegled. Arleen war 2 Jahre in Cegled. (Unsere Langzeitinsassen haben wir nun auch in einer extra Kategorie zusammengefasst: Langzeitinsassen)

Wir danken allen Adoptanten und Pflegestellen dafür, dass sie einem Hund die Chance auf ein schönes, neues Leben geschenkt haben! Wir wünschen unseren Schützlingen und ihren neuen Familien alles Gute!

Shortlink

Happy End im Februar – Teil 2!

In der Nacht von Freitag auf Samstag durften wieder 30 Hunde die Reise in ein neues Leben antreten.

Andie, Bogar, Sonja, Breezy, Carol, Cleo, Cosmo, Dixie, Fanny, Gordon, Hanna, Henrietta, Bora, Lendva, Lenny, Sarah, Murmel, Magnus, Milan und Mano sind direkt in ihr neues Zuhause gezogen.

Lucia, Lady2, Vicky, Batthyna, Guzmo, Mazola, Arthur, Matilda, Füles und Chocho sind bei Pflegefamilien untergekommen und haben von dort aus nun die besten Chancen ebenfalls bald ein tolle Zuhause zu finden.

Besonders freut uns, dass dieses Mal wieder drei unserer Langzeitinsassen reisen durften.
Cosmo saß 5 lange Jahre in Cegled! Matilda und Breezy warteten 3 Jahre in der Station von Cegled, bis sie endlich ein zweites Leben geschenkt bekommen haben. (Unsere Langzeitinsassen haben wir nun auch in einer extra Kategorie zusammengefasst: http://paradies-fuer-tiere.de/langzeitinsassen/)

Wir danken allen Adoptanten und Pflegestellen dafür, dass sie einem Hund die Chance auf ein schönes, neues Leben geschenkt haben! Wir wünschen unseren Schützlingen und ihren neuen Familien alles Gute!

Shortlink

Happy End im Februar

Gestern Abend durften vier Hunde die Reise in ein neues Leben antreten!

Roni und Forest sind direkt in ihr neues Zuhause gezogen. Gizmo und Olga sind bei Pflegefamilien untergekommen.

Wir wünschen unseren Schützlingen und ihren neuen Herrchen & Frauchen alles Gute!

Shortlink

Happy End im Januar

Gestern Abend hat sich wieder einmal ein Transporter von Ungarn auf den Weg nach Esslingen gemacht. An Bord 20 Hunde, die die Reise in ein neues Leben antreten durften!

Missy, Ramona, Dugo, Antos, Iris, Jim Beam, Alvin, Vivien, Kevin, Mazsola2, Herman, Foxi und Patji sind direkt in ihr neues Zuhause gezogen.

Richie, Romy, Diana, Apor, Angela, Bento und Langzeitinsasse Many sind bei Pflegefamilien untergekommen und haben nun die besten Chancen ein neues Zuhause zu finden!

Wir wünschen unseren Schützlingen und ihren neuen Herrchen & Frauchen alles Gute!

Shortlink

Happy End im Dezember

Am 20.12.2013 konnten wieder einmal 25 Hunde die Reise in ein neues Leben antreten! Pascal, Huncutka, Ashley, Ruby, George, Samu, Anita, Cindy2, Roxy, Kasper, Aurelia, Blake, Sasha, Brittany, Senta, Goofy, Cindy und Sergio durften direkt bei ihren neuen Familien einziehen!

White & Amy wurden vom befreundeten Verein Glückshunde e.V. übernommen!

Tamara, Balto, Nero, Chichi und der behinderte Papi hatten das Glück eine Pflegefamilie zu finden und haben nun beste Chancen von dort aus ein liebevolles Zuhause zu finden.

Wir wünschen unseren Schützlingen und deren Adoptanten/Pflegefamilien alles Gute!

Shortlink

Ein Weihnachtsmärchen….. Danke im Namen der Hunde von Kunhegyes!

Es ist geschafft…. Dank Ihrer Spenden konnten wir rechtzeitig vor dem Winter in Kunhegyes einen kleinen, gemauerten Neubau mit neuen Zwingern erstellen! Dort können nun die Hunde untergebracht werden, die besonders vor der Kälte geschützt werden müssen. Außerdem wurden weitere, größere Zwinger unter einem bereits bestehenden Dach errichtet. Das Dach wurde renoviert und alle Zwinger sind jetzt mit neuen Hundehütten ausgestattet.

Mesi kann nun endlich mehr Hunde, die in den Straßen von Kunheyges herumirren und um ihr Überleben kämpfen, aufnehmen. Durch die Erweiterung des Grundstücks und die neue, hohe Einzäunung haben die Hunde nun zusätzlich jeden Tag die Möglichkeit frei zu laufen.

Das ist nur durch Sie und Ihre Großzügigkeit möglich geworden!

Das Team von Paradies für Tiere bedankt sich im Namen der Hunde ganz herzlich für die Hilfe!

 

Shortlink

Paradies für Tiere auf dem Weihnachtsmarkt

Wir haben am 6.12., 10.12. und 22.12. einen Stand auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt und am 15.12. sind wir in Neuffen!


Alle Einnahmen kommen natürlich zu 100% "unseren" Hunden in Ungarn zugute.
Es wird Glühwein, Waffeln, Schnitzbrot, Hundeleckerlies, Hundenäpfe, Teelichter, Gläser, Schutzengel, Katzensteine, unseren Kalender und noch viele mehr geben!


Lasst euch überraschen und kommt uns besuchen!

Wir freuen uns auf Euch!

Shortlink

Der Paradies für Tiere e. V. Kalender 2014 ist da!

Unser Fotowettbewerb war ein großer Erfolg! Wir haben viele, viele tolle Bilder erhalten und es war wirklich nicht einfach die Gewinner auszuwählen! Aber nun ist unser neuer Kalender mit vielen Geschichten und tollen Bildern im A3-Format fertig und kann bestellt werden!

Er kostet 19,00 € zzgl. 4,90 € für Verpackung und Porto. Der gesamte Gewinn kommt natürlich zu 100 % den Hunden zu gute!

Für eine Bestellung einfach eine E-mail mit Adresse und der gewünschten Stückzahl an kalender@paradies-fuer-tiere.de schicken und den Betrag auf unser Konto (Paradies für Tiere e.V., Volksbank Reutlingen, BLZ: 64090100, Konto: 424186004, IBAN DE31 6409 0100 0424 1860 04, BIC VBRTDE6R) überweisen!

Sobald das Geld eingegangen ist, wird der Kalender verschickt!

Shortlink

Happy End für 29 Hunde!

Gestern durfen wieder viele Hunde die Reise in ein neues Leben antreten!

Dexter, Ronaldo, Zora, Matthias, Rena, Eddy, Florance, Max, Gitta, Baro, Falco, Csoki, Roberto, Mitch, Dini, Gina, Jerry und Dantos sind direkt bei ihren neuen Familien eingezogen.

Ametist, Iris, Mona,Clare, Kaloz, Lilli, Asta, Alba, Erna, Zsazsa und Benita durften bei Pflegefamilien einziehen und haben von dort aus nun beste Chancen endlich ein Zuhause für immer zu finden!

Wir wünschen unseren Schützlingen und ihren Familien alles Gute!

 

Shortlink

Senta´s Weihnachtsgeschichte

Manchmal geschehen doch noch Wunder…

Unsere 10jährige blinde Senta, eine Schäfermischlingshündin, wurde vor einem Jahr an einer Kette in einem Haus, ohne Wasser und ohne Hundehütte, unter furchtbaren Zuständen gefunden. Sie wurde von der Polizei beschlagnahmt und sitzt seitdem in der Station in Cegled.

Senta hat in ihrem bisherigen Leben noch nie etwas Schönes erlebt – und wir wünschten uns ganz speziell für sie, dass ihr diese eine Chance noch geschenkt wird. In einem Jahr hatte sie noch keine einzige Anfrage…

Doch dann kam sie: Martina hatte Sentas Geschichte gelesen. In ihrem Leben selbst vom Schicksal nicht verschont geblieben, weiß sie wie es ist, nicht richtig sehen zu können. Sie hat sich durch ihr Leben gekämpft und kämpft für die Tiere ohne Lobby, die niemand will.

Senta wird am 21. Dezember mit dem letzten Transport für dieses Jahr ihre Reise in ein neues Leben antreten und das ist nur möglich, durch die vielen Spender, die Senta und Martina´s Schicksal unterstützen.

- Anette B-Z. die Martina am Anfang mit monatlichen Besuchen und Futterspenden unterstützt und auch notwendige Tierarztbehandlungen organisiert

- Sabine B. die Senta am 21.12. mit dem Fellnasentaxi von Esslingen in ihr 240 km entferntes neues Zuhause bringen wird

- Gudrun M. die für Senta und Martina Weihnachtspäckchen packt

Senta benötigt noch eine Rampe, damit sie die steile Eingangstreppe ins Haus nehmen kann, ein großes Hundebett in dem sie sich entspannen kann und auch gutes Seniorenfutter & leckere Sachen, wird die alte Hundedame sicher genießen.

Sollten auch Sie ein Teil dieser wunderbaren Weihnachtsgeschichte als Pate oder Spender sein wollen, freuen wir uns über eine Nachricht an info@paradies-fuer-tiere.de!

Shortlink

Noch mehr Happy Ends im November!

Happy End für Pretty2, Princess, Zsuzsi, Yoko und Lilike!

Gestern Nacht konnten fünf Hunde im Transporter einer befreundeten Tierschutzorganisation den Weg in ein neues Leben antreten! Sie alle haben im Norden Deutschlands ihre Familien gefunden.

Wir wünschen den Fünfen und den neuen Herrchen und Frauchen alles Gute!

Shortlink

Happy End im November!

3o Hunde durften am 09.11.2013 nach Deutschland in die Schweiz und nach Österreich ausreisen!

Aura, Philine, Miranda, Bunny, Virgonc, Lotti, Bora, Ivan, Estella, Sock, Chaya, Alonso, Foltika, Charley, Elana, Lea und Peki sind in ihr neues Zuhause gezogen!

Berry, Simonetta, Bella, Bruce, Franzi, Penny, Eperke, Elvira, Holmes, Ferdinand, Happy, Annie haben eine Pflegestelle gefunden und warten dort nun auf ihre Familien….

Wir wünschen unseren Schützlingen und ihren neuen Familien alles Gute!

Shortlink

Geben Sie uns Ihre Stimme!

Wir machen mit bei "Tierische Weihnachten für EUER Projekt?! IHR entscheidet!" und freuen uns über Kommentare & Erfahrungsberichte unter unserer "Bewerbung" !
Ab dem 4. November kann dann jeder für ein Projekt seine Stimme abgeben!

Schauen Sie rein…. www.facebook.com

Shortlink

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des Paradies für Tiere e.V.

Liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am

09. November 2013 um 16:00 Uhr 

im FC Sportheim, 72760 Reutlingen, Carl-Diem-Str. 140

einladen!

Unser Thema wird der Umbau in Kunheyges sein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Viele Grüße

Iris Tzamalidis